Doppelzimmer Komfort2020-11-12T21:46:00+01:00

Doppelzimmer Komfort

Im ruhigen Anbau gelegen, beeindrucken sie allein schon durch ihre Größe und harmonische Farbgebung, mit Sitzecke, große Schreibtische mit Minibar, mit 32″ Flachhbild-TV, kostenlosem W-LAN, Radiowecker und Festnetz-Telefon.
In den allergikerfreundlichen Zimmern mit Naturholzmöbeln, ausgezeichnet vom Institut für Baubiologie in Rosenheim fühlen Sie sich auch bei längeren Aufenthalten wohl.

Ausstattung
Größe:26.00 m²
Anzahl Zimmer:7
davon Nichtraucherzimmer:7
Belegung möglichvon 1 bis 2 Personen

Extrabett möglich, Fenster zum Öffnen, Hosenbügler, Minibar, Schrank mit Schloss, Schreibtisch, Sessel/Sofa, WC, Haarfön, Kosmetikspiegel, Telefon am Bett, Telefon am Schreibtisch, Radio, SAT-TV, Bügeleisen, DSL-Anschluss, Internetanschluss, Wireless-LAN

Unsere aktuellen Arrangements

“Fit in den Frühling” – Radeln und Wandern im Leinebergland

…das Angebot für alle die Spaß an Bewegung in der Natur haben.

Das alles bietet Ihnen das Angebot: 3 Tage / 2 Nächte,

  • 2 Übernachtungen im Komfort-Zimmer mit Frühstücksbüffet
  • 1 Alkoholfreier Begrüßungs-Aperitif
  • 1 x Abend-Menü  3 Gänge “Leichte Küche”
  • Geführte  Fahrradtour  “Leinebergland” (4,5 h)
  • 1 Lunchpaket  für Ihre Tour
  • Wanderung auf dem Ith-Hils-Weg zum Leinebergland-Balkon

Pro Person ab 161,00 €

E-Bikes können über unseren Partner “Speiche & Schuh” zum Preis von 25,-€ gemietet werden

Highlights:

Geführte Tour  mit persönlichem “Guide” so dass Sie geschichtliche, kulturhistorische und landschaftliche Höhepunkte intensiv erleben können.

3 Gänge Saison-Menü am Abend Ihrer Wahl

Direkt zur Buchung

Risikolose Buchung: Falls die SARS-CoV 2 Einschränkungen bis zum Veranstaltungstag weiterhin Bestand haben sollten, können Sie kostenlos stornieren.

 

Nachhaltigkeit und Umweltschutz

stehen bei uns schon lange im Zentrum des Handelns – nicht erst seit dem letzten Jahr.

So waren wir eines der ersten Hotels, die schon im Jahre 1982 auf Solar-Thermie setzten, mittlerweile ist die 3. Generation von Flachkollektoren zur Brauchwassererwärmung installiert.

Seit dem Jahr 1997 decken wir ca. 1/3 unseres Strombedarfs durch ein Blockheizkraftwerk und ersparen der Umwelt jedes Jahr damit ca. 2o to an Co².

Und im Bereich Abfallvermeidung bzw. Verschwendung von Lebensmitteln sorgt die im Jahr 2016 durchgeführte Modernisierung der Küche und Umstellung des Konzeptes das Abfälle und Verderb erst gar nicht enstehen.

Zukünftig wollen wir noch vermehrt Produkte aus der Region in unser Angebot aufnehmen.

Nach oben